@Verali

Vera Linß, Moderatorin und Journalistin

„Hass im Netz“ | Ingrid Brodnig

Rezension von Vera Linß

Rezension von Vera Linß

Hass im Netz. Was wir gegen Hetze, Mobbing und Lügen tun können“ ist der Titel des Buches im zweiten Teil der Medienmagazin-Sommerferien-Bibliothek. Geschrieben hat es die Redakteurin des österreichischen Nachrichtenmagazins „Profil“, Ingrid Brodnig. Für sie ist das seit langem ein wichtiges Thema. Denn nicht nur, wenn’s um Flüchtlinge und Migration geht, auch bei Themen wie Homöopathie, Fahrradfahren, veganer Ernährung und so gut wie allem anderen ist das Netz voll von Verschwörungstheorien, Beleidigungen und Hasskommentare, dass man die sachlichen Anmerkungen oft kaum noch findet.

„Toxische Enthemmung“

Wer: Vera Linß, freie Medienjournalistin
Was: Studiogespräch zum Buch
Wo: Medienstadt Babelsberg, radioeins-Senderegie
Wann: 06.08.2016, 18:49 Uhr im radioeins-Medienmagazin (rbb)

(Foto: © Jörg Wagner)

Kommentare sind deaktiviert.