@Verali

Vera Linß, Moderatorin und Journalistin

20. Januar 2018
von Vera Linß
Kommentare deaktiviert für Buch-Tipp: Das Kapital sind wir | Timo Daum

Buch-Tipp: Das Kapital sind wir | Timo Daum

„Das Kapital sind wir – Zur Kritik der digitalen Ökonomie“ von Timo Daum Edition Nautilus, Broschur, durchgehend illustriert, 272 Seiten, 18 Euro ISBN 978-3-96054-058-8, Erschienen: September 2017 Soziale Medien, Sharingplattformen, frei verfügbares Wissen – der digitale Kapitalismus sieht auf den … Weiterlesen

23. Dezember 2017
von Vera Linß
Kommentare deaktiviert für Buch-Tipp: Leben 3.0 | Max Tegmark

Buch-Tipp: Leben 3.0 | Max Tegmark

„Leben 3.0. Mensch sein im Zeitalter der künstlichen Intelligenz“ von Max Tegmark Künstliche Intelligenz ist unsere unausweichliche Zukunft. Wird sie uns ins Verderben stürzen oder zur Weiterentwicklung des Homo sapiens beitragen? Aus dem Amerikanischen von Hubert Mania. Verlag: Ullstein, Berlin … Weiterlesen

9. Dezember 2017
von Vera Linß
Kommentare deaktiviert für Buchtipp: „Daten – das Öl des 21. Jahrhunderts? Nachhaltigkeit im digitalen Zeitalter“ | Malte Spitz

Buchtipp: „Daten – das Öl des 21. Jahrhunderts? Nachhaltigkeit im digitalen Zeitalter“ | Malte Spitz

„Daten – das Öl des 21. Jahrhunderts? Nachhaltigkeit im digitalen Zeitalter“ von Malte Spitz Hoffmann und Campe, Hamburg 2017, 240 Seiten, 16 Euro Der Grünen-Politiker Malte Spitz ist bekannt geworden, weil er vor Jahren die Kommunikationsdaten veröffentlicht hat, die die … Weiterlesen

7. Oktober 2017
von Vera Linß
Kommentare deaktiviert für „Trügerische Sicherheit“ | Peter Schaar

„Trügerische Sicherheit“ | Peter Schaar

Der ehemalige Bundesbeauftragte für Datenschutz, Peter Schaar ist bekannt für seine kritische Haltung zu geheimdienstlicher Überwachung und zur Ausspähung der Bürger durch große Internetkonzerne. „Die Bundesregierung hat bei der Aufarbeitung des NSA-Skandals versagt hat.“ oder „Unternehmen wie Google und Facebook … Weiterlesen

1. Juli 2017
von Vera Linß
Kommentare deaktiviert für „Lügen im Netz“ | Ingrid Brodnig

„Lügen im Netz“ | Ingrid Brodnig

Die gefährlichste Desinformation, die derzeit kursiert, ist die, dass man gegen das politische Spiel mit der Fehlinformation im Netz nichts tun kann, schreibt die Journalistin und Online-Expertin Ingrid Brodnig. In ihrem Buch „Lügen im Netz. Wie Fake News, Populisten und … Weiterlesen

22. April 2017
von Vera Linß
Kommentare deaktiviert für „Die Rache des Analogen“ | David Sax

„Die Rache des Analogen“ | David Sax

David Sax: Die Rache des Analogen. Warum wir uns nach realen Dingen sehnen. Aus dem kanadischen Englisch von Pauline Kurbasik. Residenz Verlag Wien 2017, 316 Seiten, 24 Euro Nachdem das Analoge in der Digitaleuphorie für tot erklärt wurde, feiern analoge … Weiterlesen

18. März 2017
von Vera Linß
Kommentare deaktiviert für „Abfall – Das ABC der Medien“ | Roberto Simanowski

„Abfall – Das ABC der Medien“ | Roberto Simanowski

Die Sozialen Medien sind ein Hemmschuh für die Demokratie, meint der Literatur- und Medienwissenschaftler Roberto Simanowski. Ihre Wirkung analysiert er in der Essay-Sammlung „Abfall – Das ABC der Medien“. Damit führt er nach seinen Büchern „Data Love“ und „Facebook-Gesellschaft“ seine … Weiterlesen

17. Dezember 2016
von Vera Linß
Kommentare deaktiviert für „Redefreiheit“ | Timothy Garton Ash

„Redefreiheit“ | Timothy Garton Ash

Timothy Garton Ash, Redefreiheit. Prinzipien für eine vernetzte Welt, aus dem Englischen von Helmut Dierlamm und Thomas Pfeiffer, Hanser, München 2016, 688 Seiten, 28 Euro Plädoyer für eine „robuste Zivilität“ – Timothy Garton Ash´s „Redefreiheit“ Es ist eines der wichtigsten … Weiterlesen

22. Oktober 2016
von Vera Linß
Kommentare deaktiviert für „Lebenslang für die Wahrheit“ | von Can Dündar

„Lebenslang für die Wahrheit“ | von Can Dündar

„Lebenslang für die Wahrheit“ von Can Dündar Nachdem Can Dündar die Waffenlieferung des türkischen Geheimdienstes an den IS aufgedeckt hat, kommt der Journalist für drei Monate in Einzelhaft, anschließend vorläufig frei. Dann wird er zu fünf Jahren und zehn Monaten … Weiterlesen